Förderkriterien

Wissenswertes zur Projektförderung des Elmshorner Spendenparlaments.

Förderbereich:

Das Elmshorner Spendenparlament will im Rahmen seiner Satzung Menschen in Elmshorn und Umgebung helfen, die von Armut, Obdachlosigkeit und Isolation betroffen oder akut bedroht sind. Außerdem möchte es die Integration von Menschen fördern. Neben direkten Hilfen im Einzelfall möchte das Elmshorner Spendenparlament Projekte und Präventionsarbeit in den zuvor genannten Bereichen unterstützen

Förderkriterien

Finanzielle Unterstützung durch das Spendenparlament können steuerbegünstigte Körperschaften sowie soziale oder karitative Initiativen, Institutionen und andere Vereineerhalten, welche dieselben Ziele wie das Elmshorner Spendenparlament verfolgen.


Zu beachten ist dabei, dass die Projekte in Elmshorn oder in der näheren Umgebung angesiedelt sein müssen. Es kann sich dabei um ein neues Projekt handeln oder um ein bestehendes Hilfsangebot, das erweitert werden soll. Bereits durchgeführte Projekte werden nicht im Nachhinein unterstützt. Vorhaben werden in der Regel nur einmalig gefördert. Anschub- oder Zwischenfinanzierung müssen zu einer nachhaltigen Verbesserung der Situation der Menschenführen. Sie sollen mittel- bis langfristige Wirkung haben. Dauerfinanzierungen sind nicht möglich. Ein Anspruch auf Förderung durch das Elmshorner Spendenparlament besteht nicht.

Informationsblatt Förderkriterien
ESP-Projektförderung Infoblatt Kriterien
Adobe Acrobat Dokument 851.1 KB

Weitere Informationen:

Auf das Bild klicken
Auf das Bild klicken

 

Kontakt:

Elmshorner Spendenparlament 

Königstraße 36a

25335 Elmshorn

Fon: 041 21 - 231 308

Fax: 041 21 - 231 208

E-Mail: post@spendenparlament-elmshorn.de

 

Büro und Öffnungszeiten:

Königstraße 36a

Jeden Freitag von
11.00 - 12.00 Uhr

 

Spendenkonto IBAN:

DE81221500000000115177